· 

Nachtübung

Am 23.03.2019 trafen sich ab 17.30 Uhr bei noch strahlendem Sonnenschein 276 Pfoten/Füße zu unserer diesjährigen Nachtübung. 

Auf unserem Platz hatte die THS-Gruppe, die am Nachmittag trainierte, einen tollen "Action-Parcours" aufgebaut. Dieser wurde von vielen Hunden auch ausgiebig genutzt. 

Wer seine Kraft für die 1,5 h dauernde Nachtübung aufsparen wollte, konnte dem lustigen Treiben bei einer Tasse Glühwein und einem Stück Kuchen zusehen.
18.30 Uhr setzten sich dann alle gemeinsam in Bewegung, nachdem sich alle mit einem Quizzettel und Stift bewaffnet hatten.
9 Fragen, die auf der zu laufenden Strecke verteilt waren und sich wahlweise auf Hundesportthemen aber auch auf tagesaktuelle Themen bezogen, brachten die Antworten, aus denen sich dann mit einem weiteren Buchstabenschlüssel das Lösungswort "Frühling" ergab.
Gegen 21 Uhr begaben sich dann alle wieder Richtung Körbchen. 
Einen Dank wollen wir für diesen schönen geselligen Abend unserem Wirtschaftsteam Ruth Alt und Doris Simon aussprechen. Danke auch an Laura Krafft, die zusammen mit Katrin Laack die Fragen, die sich Katrin ausgedacht hatte, auf der Strecke verteilt hat.
Das tolle Zusammenhelfen aller hatte den Platz schnell wieder in den Trainingszustand versetzt, dass am nächsten Morgen unsere Gruppen wieder trainieren konnten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0