· 

THS-Turnier beim VdH Knittlingen

 

Am 16. September 2018 machten sich 2 Teams bei herrlichem Herbstwetter auf den Weg nach Knittlingen.

 

Die Nervosität bei Monika Würkner und Saskia Latza war merklich spürbar aber die Vorfreude auf den Hundesport und darauf, befreundete Hundesportler zu treffen, war doch größer als die Anspannung.

 

Mit der Unterordnung von Moni und ihrer Paige traten die beiden ihren Vierkampf 3 als Erste an. Hierbei erkämpften sie sich stolze 55 Punkte von 60 möglichen. Auch den darauffolgenden sportlichen Teil, den Hürden-, Slalom- und Hindernislauf, hat unser Team vorbildlich gemeistert.

 

Am Ende standen sie auf der obersten Treppe bei der Siegerehrung mit hervorragenden 252 Punkten.

Gratulation an Euch, tolle Leistung!

 

Im Anschluss startete Saskia mit Goethe im Dreikampf. Auch die Beiden legten erstklassige Zeiten in allen drei Disziplinen vor. Den Hürdenlauf sowie den Slalom absolvierten sie in Bestzeiten. Leider wollte sich Goethe beim Hindernislauf um den Tunnel mogeln, was den Richtern allerdings nicht entgangen ist. 

Damit mussten sie sich geschlagen geben, konnten aber trotzdem auf dem Siegerpodest den 2. Platz erreichen.

Euch beiden an dieser Stelle ein großes Lob für Eure sehr gute Leistung.

 

Doris Simon startete mit ihrem Billy für den VdH Knittlingen. Die Beiden standen zum Schluss auf dem obersten Treppchen.

Gratulation auch an euch beiden.

 

Anschließend saß man dann wieder ganz entspannt und gemütlich mit den anderen Hundesportlern zusammen und fachsimpelte über den Hundesport.

So ging ein schöner Tag erfolgreich zu Ende.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0