· 

Rally Obedience Turnier


 

Am Samstag 08.09.2018 brachen 5 Rally Obedience Teams auf zum VdH Reutlingen, um dort am Ende des Tages 4x ein "Vorzüglich" und einmal viel Erfahrung zu gewinnen.

 

Den ersten Start hatte Carolin Illig mit ihrem Luca in der Klasse 3. Nur ein verpatzter Sprung und ein Doppekommando konnte Daniela Novak von den begehrten 100 Punkten abziehen, so dass mit 94 Punkten sogar der Sieg in der Klasse 3 an Carolin ging.  
In der Klasse 2 gingen Katharina Schulz mit Patty und Katrin Laack mit Sam an den Start. 
Patty tat es Luca gleich und schenkte ihrer Katha mit ebenfalls 94 Punkten den 4. Platz. 
Katrin und Sam taten es ebenso Carolin und Luca gleich und schafften heute das, was man einen optimalen Lauf nennt, und holten mit 100 Punkten ebenso den 1. Platz. 

 

In der Beginnerklasse starteten Saskia Latza mit Dinah und Tanja Kloos mit Snoopy. 
Saskia legte mit Dinah vor. Sie lief zum ersten Mal auf einem fremden Platz einen Rally Obedience Turnier, was den beiden sehr gut gelungen ist. Lediglich einen Schrittfehler hatte sie sich geleistet, das dann mit 97 Punkten belohnt wurde. Damit tat sie es wiederum Katharina gleich und holte damit den 4. Platz. 

 

Last but not least liefen Tanja und Snoopy ins Prüfungsfeld. Doch Snoopy war heute etwas mehr von den netten Hündinnen im Umfeld um den Parcours beeindruckt, was leider zu einem "nb" führte. Doch aus diesem Start hat sie vieles gelernt, um in Zukunft schneller auf ihren Snoopy einzuwirken. 

 

Wir gratulieren allen recht herzlich freuen uns sehr, dass unsere drei Läufer für die swhv-Meisterschaft Ende September in Gaildorf heute tolle "v‘s" holen konnten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0