· 

Rally Obedience Turnier beim VdH Gerlingen

 

 

 

 Am 13.05.2018 war es nun soweit - das erste Rally Obedience Turnier beim VdH Gerlingen. Mit fünf Vereinsstartern in der Klasse Beginner, 2 Läufern in der Klasse 1 und einer Sportlerin in Klasse 3 waren wir gut vertreten.

 

Die Aufregung, auf dem eigenen Platz zu laufen, war allen anzumerken. Dennoch gratulieren wir Tanja Kloos mit Snoopy, Julia Feierabend mit Sammy und Laura Krafft mit Nala zu einem "vorzüglich" im allerersten Start überhaupt. Saskia Latza und ihre Dinah erreichte ein sehr gutes "sehr gut" Kornelia Hafner mit Antonio sowie Victoria Reier und Bonny haben durch kleine "Fehlschritte" erfahren müssen, dass Rally Obedience nicht nur "Schilder ablaufen" ist. Victoria hatte leider einen Schritt zuviel gemacht, und so das Startschild rückwärts überlaufen. Dafür konnte die Richterin nur noch ein "n.b." geben .... aber die nächsten Turniere stehen vor der Tür, und dieses Missgeschick passiert ihr sicher nicht mehr. Auch Kornelia wird sich das lobende Streicheln ihres Antonios bis nach dem Zielschild aufheben.

 

Alle unsere neuen Rally Obedience - Läufer sind jetzt hoch motiviert und freuen sich auf weitere Starts in dieser tollen Sportart

 

Doris Simon mit ihrer altbewährten Lissy und Katrin Laack mit ihrem Sam holten sich in der Klasse 1 jeweils ein "sehr gut" ab. Beide haben mittlerweile die Qualifikation für die Klasse 2 erreicht.

 

In der Klasse 3 zeigte Carolin Illig mit ihrem Luca eine souveräne Leistung, die mit einem "gut" bewertet wurde.

 

60 Starter liefen an diesem Tag ihre Parcours ab.

 

Wir möchten uns nochmals bei allen diesen Teilnehmern bedanken, dass sie zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

 

Wir freuen uns schon auf unser Herbstturnier, dass dann am 02.09.2018 stattfinden wird.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0