· 

Indian Summer 2017

Indian Summer Fest im VdH Gerlingen.


 

  Unter dem Motto „Spiel und Spaß für den Hund und Mensch“ startete am Samstag, den 23. September 2017 unser diesjähriges Sommerfest.

 

Es wurde an verschiedenen Stationen die Möglichkeiten angeboten, das Können und die Geschicklichkeit der eigenen Hunde auszuprobieren. 

 

Es gab einen kleinen Ausschnitt eines THS

 

Parcours, der leider nicht größer angeboten werden konnte, da die dafür benötigten Geräte nur für geübte Sporthunde zum Einsatz kommen dürfen. 

 

Sehr gut kam bei den Besuchern der großzügig ausgestattete Spiel- und Spaßparcours an. Hier haben sich unsere Gasthunde unter der Anleitung unserer engagierten Trainerinnen sehr wohl gefühlt.

 

Ein Rally Obedience Parcours wurde unseren Gästen ebenfalls angeboten.

 

Alle Parcours waren sehr anschaulich mit Bildern und Beschreibungen der jeweiligen Sportart beschildert. 

 

An dieser Stelle ein großes Lob der Organisatoren Katrin Laack, Julia Feierabend und Saskia Latza

 Nachdem die Schnupperstunde für unsere Gäste zu Ende war, zeigte uns die Flughundegruppe eine gelungene und sehr spektakuläre Vorführung mit ihren Hunden.

Die Geschicklichkeit und das Können der Hunde waren sehr beeindruckend, wie sie mit Frisbeescheiben atemberaubende Kunststücke vorführten. Hier konnte man sehr deutlich nachvollziehen, wie viele Trainingseinheiten dahintersteckten.

 

Im Anschluss erfolgten noch 2 weitere Vorführungen unserer IPO-Gruppe. Hier stand der Focus im Schutzdienst und in der Unterordnung.

Im Schutzdienst wurde gezeigt, dass der Hund im natürlichen Beuteverhalten trainiert und mit viel Lob und Spiel bestätigt wird.

 

In der Unterordnung wird das Hauptaugenmerk auf eine korrekte Ausführung des Gehorsams vom Hund gefordert. Das erfolgt über gezielte Motivation und Bestätigungen für den Hund. Sehr deutlich konnte man sehen, mit wie viel Aufmerksamkeit der Hund seinem Hundeführer freudig folgt.

Des Weiteren wurde Lose unserer Tombola den Gästen und Mitgliedern angeboten.  Alle Preise unserer großen Tombola unter dem Motto „alles für den Hund“, fanden einen neuen Besitzer.

Der krönende Abschluss war unser Hunderennen, an dem jeder Hund ob Groß oder Klein mitmachen konnte. Wer den größeren Spaß an dem Rennen hatte, konnte nicht einwandfrei geklärt werden. War es der Zwei- oder der Vierbeiner?

 

Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Besuchern, Organisatoren, Helfern, Kuchenbäcker, Salatspendern und allen Vereinsmitgliedern, die aktiv am Sommerfest im Einsatz waren, denn ohne die zahlreichen Helfer vor und hinter den Kulissen wäre es nicht möglich, eine solche Veranstaltung zu bewerkstelligen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0