· 

VdH Gerlingen im Schilderwald

Am Sonntag, 07.05.2017, waren Doris Simon mit ihrer Lissy und Katrin Laack mit ihrem Sam beim Rally Obedience Turnier in Ettlingen. Nachdem am Vormittag die hohen Klassen 3-1 in strömendem Regen ihre Parcours bewältigt haben, waren die Beginner und Senioren (Hunde ab8 Jahre und älter) am Nachmittag dran. Pünktlich um 14 Uhr hörte der Regen dann auch auf. Aber die Wiese hatte sehr unter den vielen Startern des Vormittags gelitten. Katrin und Sam waren 16. Paar am Start. Für beide war dieser Start der allererste auf einen Rally Obedience Turnier. Sam lief sehr zuverlässig und ordentlich, wollte sich jedoch nicht ganz freiwillig in die nasse und matschige Wiese setzen und legen. So wurden einige Punkte dafür abgezogen, sowie auch für leider ein falsches Finish an einem Schild. Dennoch reichte es zu 92 Punkten und dem Urteil „vorzüglich“. Danach waren Doris und Lissy am Start. Beide sind alte Hasen und doch ließ sich Lissy von den Geräuschen der nahen Autobahn beeindrucken. So musste Doris all ihr Können an den Tag legen und absolvierte die gestellten Aufgaben mit ihrer Souveränität. Für beide reichte es dann zu 87 Punkten und dem Urteil „sehr gut“. Wir gratulieren unseren beiden Starterpaaren und hoffen auf noch viele rote und blaue Schleifen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0