· 

Deutsche Meisterschaft Fährtenhund und THS Turnier

Am 09. Oktober 2016 fand in Söhren bei Bad Segeberg/Lübeck die 5. Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde vom Schweizer Sennenhund Verein e.V. statt.

Ruth Alt mit ihrer Bonny vom Busamhof wollten sich die Chance nicht entgehen lassen und nahmen die 1450 km in Kauf und um an dieser Deutschen Meisterschaft teil zu nehmen.  Sonntagmorgens um 7.30 Uhr wurden die Fährten gelegt. Bei der Fährtenhundprüfung 2 (FH 2)  - sie ist vom Schema her die höchste Prüfungsstufe im Fährtenbereich -  hier besteht die Fährte, gelegt von einer „fremden“ Person, aus 1800 Schritten, 8 Schenkeln, 7 Winkeln, 7 Gegenstände – sie muss 180 Minuten bis zum Absuchen liegen, zudem wird kurz vor dem Absuchen durch eine dritte Person eine Verleitung gelegt

 

Kaum waren die Fährten bei trockenem Boden gelegt, fing es an zu regnen.  Durch Verzögerungen, bedingt durch die relativ große Anzahl von Fährtenhunden (gesucht wurde in allen Prüfungsstufen), konnten die Beiden erst nach mehr als 5 Stunden ihre Arbeit auf dem dafür vorgesehenen Acker beginnen und das Ganze auch noch bei Dauerregen.  Alles lief zuerst im vorzüglichen Bereich, bis plötzlich jede Menge Traktorspuren die Fährte durchzogen. Aber Bonny hat mit konsequenter Ausdauer diese Schwierigkeiten souverän gemeistert.

 

Unter diesen extrem schwierigen Bedingungen ist es Ruth und Bonny aber trotzdem gelungen den 1. Platz und somit den Titel „Deutscher Meister“ zu erkämpfen.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Beiden.

 

Ein weiterer Erfolg wurde beim Herbstturnier des VfH Walddorf erzielt

 Monika Würkner mit Paige starte hier im Vierkampf 2. Mit der Bestnote von 60 Punkten in der Unterordnung zeigten die beiden ihr ganzes Können. Die nachfolgenden Laufdisziplinen meisterten sie sounverän. Zum Schluss holten sie sich den 1. Platz und die 1. Qualifikation zum Aufstieg in die Königsklasse Vierkampf 3.

Doris Simon mit Lissy holten sich ebenfalls den 1. Platz in ihrer Altersgruppe im Hindernislauf. „Das Traumpaar kam und siegte!“  Mit hervorragenden Laufzeiten    

konnten die Beiden richtig Punkten.

Gratulation an alle Sportler, ihr habt den VdH Gerlingen super vertreten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0